Diese Ava haben wir im Auftrag eines Kunden gebaut. Der war von der zweiten Ava so angetan, dass er sich eine Kopie gewünscht hat, die nur eine Veränderung aufweist: die komplette Gitarre sollte matt lackiert sein.

Natürlich durfte er sich die Stücke Holz, die wir verbauen würden, aussuchen und so kam für Griffbrett, Steg, Zargen, Boden und Kopfaufleimer ein (im Vergleich zur Vorlage) hellerer Madagaskar-Palisander mit sehr kontrastreicher Maserung zum Einsatz. Die Decke ist aus Western Red Cedar und hat unsere gebogene Fächerbeleistung aus Fichte, die in zwei große Balken und den Halsklotz aus Cedro läuft. Aus dem leichten und robusten Cedro ist auch der Hals gefertigt. Das Griffbrett ist mit EVO-Gold-Bünden im schmalen Vintage-Format ausgestattet, die besonders hart und langlebig sind.

Stegeinlage und Sattel sind traditionell aus gefettetem Knochen, der schön hart ist und die Saiten ohne Klemmen durch lässt. Die Mechaniken sind die hervorragend arbeitenden GrandTune von Schaller, vernickelt und mit den klassischen Butterbean-Flügeln. Ebenfalls am Kopf findet sich die andere Änderung, die wir in Eigeninitiative gegenüber dem Original vorgenommen haben: Der aus dem Holz ausgeschnittene Deckel für den Trussrod-Zugang wird nicht mehr mit einer Schraube, sondern mit einem Magneten gehalten. Ein Zugewinn an Schlichtheit und Eleganz!

Und das war ja nun auch, was den Kunden – neben dem Klang – an dem Modell begeisterte. Mission geglückt! Die Gitarre ist toll geworden und der Kunde glücklich.

  • Boden & Zargen: Madagaskar-Palisander
  • Decke: Western Red Cedar
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Madagaskar-Palisander
  • Bindings: Ostindischer Palisander
  • Mechaniken: Schaller GrandTune
  • Steg: Madagaskar-Palisander
  • Mensur: 628 mm
  • Bünde: EVO Gold, Vintage-Format
  • Baujahr: 2022